/
/
Liebevolle Hilfe für die Katze

Liebevolle Hilfe für die Katze

Eva-Maria Mora

12.05.2021

Share on facebook
Share on pinterest
Share on facebook
Share on pinterest

Feedback aus dem QEH-/LEH-Coaching bei Eva-Maria und Michael BearHawk Mora:

“Unsere Katze hat seit letztem Herbst mit heftigen Magen-Darm-Beschwerden zu tun. Sie verträgt keinerlei Katzenfutter mehr, auch keine Spezialnahrung. Erst mit dem Hinweis “von oben”, ihr selbst mit viel Liebe Diätfutter zu kochen, ließen sich die Symptome in Schach halten.

Gestern begann ich deshalb mit einer QEH für sie. In der Vergangenheit mochte sie das nicht direkt, deshalb wollte ich auch gestern über die Ferne für sie wirken. Kaum hatte ich angefangen, kratzte sie wie wild an meiner Zimmertür und wollte partout hereingelassen werden. Dort angelangt, setzte sie sich direkt auf meinen Schoß (was ungewöhnlich für sie ist, sie sitzt normalerweise lieber dicht neben einem). Also legte ich ihr die Hände auf und ließ die Energie fließen. Über eine halbe Stunde saß sie da und schnurrte ohne Unterlass. Ganz viel Liebe floss von den Engeln zu ihr, sie wurde vollkommen in lila Licht gehüllt und energetisch behandelt. Nachdem die Behandlung abgeschlossen war, legte ich sie vorsichtig auf meinen Platz und verließ den Raum. Sie lag noch in derselben Haltung an der gleichen Stelle, als ich viele Stunden später schlafen ging. Wie in tiefem Heilschlaf. Heute hatte sie weder mit Erbrechen noch Durchfall oder Unsauberkeit zu tun. Sie wirkte viel entspannter und klarer. Mir ist klar, dass durch die QEH Fremdenergien entfernt worden sind. Das Ergebnis ist so wunderschön und ich bin dafür sehr dankbar!”

blog